Haus & Grund Weinheim e.V.
Luisenstraße 22
69469 Weinheim

Tel. (06201) 13040 + 62191
Fax (06201) 183759

» E-Mail schreiben

Vorträge

Rückblende zum Vortrag von Haus und Grund Weinheim:

Wie kann ich meine Immobilie übertragen?

Weinheim. „Wer seine Immobilie vorzeitig verschenkt, kann mit erheblichen Ersparnissen bei der Erbschaftssteuer rechnen. Doch eine solche Übertragung sollte trotzdem gut überlegt sein. Denn die eigene Absicherung sollte immer an erster Stelle stehen.“ Referierte Matthias Hollenbach, der Fachanwalt für Erbrecht im Restaurant „Beim Alex“ bei der Wiederholung seines Vortrags zur Immobilienübertragung. „Wer zwar eine Nachfolgeregelung getroffen hat, hinterher aber bei seinen Kindern für die Pflegeeinrichtung betteln gehen muss, ist nicht gut beraten,“ meint der Anwalt.

Zuerst ging Hollenbach, in dem bis auf den letzten Platz gefüllten Restaurant, auf die Übertragung von Immobilien zu Lebzeiten ein. „Dabei besteht die Möglichkeit alle 10 Jahre eine Immobilie oder Geld im Wert von 400.000 Euro an jedes Kind steuerfrei zu verschenken,“ sagte der Rechtsanwalt.

Er erläuterte auch den Fall, „dass der Erblasser ein Testament gemacht und sein Vermögen demnach an seine Hinterbliebenen vererbt. Folglich orientiert sich eine solche Vermögensübertragung ganz an dem Willen des Verstorbenen. Lediglich das Pflichtteilsrecht schreibt eine Mindestbeteiligung des Vermögens an die nächsten Angehörigen vor. Der Pflichtteil beträgt dabei die Hälfte des gesetzlichen Erbteils.“   

Im Erbrecht gibt es sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten, die es gilt sich von einem Anwalt erläutern zu lassen. Die Erstberatung ist für Haus und Grund Mitglieder dafür kostenlos. Es ist auch möglich einen Anwalt zu beauftragen, der ein Honorar für die Beratung und Ausarbeitung des Testaments festlegt. In jedem Fall ist die Vorbereitung und Ausarbeitung des letzten Wunsches für alle Beteiligten ratsam.

Vortrag Erbrecht
Matthias Hollenbach, Fachanwalt für Erbrecht
Weitere Informationen zur Mitgliedschaft und über rechtliche und steuerliche Fragen erhalten Sie bei Haus- und Grund Weinheim e.V., Luisenstraße 22, 69469 Weinheim, Tel. 06201 13040, E-Mail: , www.haus-und-grund-weinheim.de

Den nächsten Termin von Haus & Grund Weinheim werden wir bald bekannt geben.

Veranstaltungsrückblicke im Überblick

Studie von Haus und Grund

Haus und Grund hilft Bedürftigen

Vortrag - Was tun, wenn der Mieter nicht zahlt?

Vortrag - Sicherheit rund um die Immobilie

Vortrag - Das Berliner Testament

Vortrag - Einkünfte aus Vermietung

Mitgliederversammlung 2018 mit Neuwahlen und Ehrungen

Rückblende „Schimmel – Was tun? Wie kann man vorbeugen?“